Hilfe bei Hochbelastung

Eine neue Strategie hilft Leistungsträgern, die vor einem akuten Burnout stehen. Das Besondere ist, die Stabilisierung erfolgt direkt im Arbeitsalltag unter Real-Life-Bedingungen und nicht in der abgeschlossenen Welt einer Klinik. Parallel zur medizinisch-therapeutischen Behandlung begleitet ein erfahrener Executive Coach die Klienten und erarbeitet mit ihnen konkrete Möglichkeiten, zukünftige Belastungssituationen effizient selbst zu managen. Im Optimalfall können die Betreffenden im Verlauf des gesamten Prozesses weiterarbeiten.

Leistungsfähigkeit ist Kopf- und Körpersache.

Deshalb muss man auch beides zusammen betrachten. Eben ganz-ganzheitlich. Das bedeutet individuelle Parameter und deren Wechselwirkungen zu erkennen und zu modifizieren.  

Restart-Business verfolgt einen integrativen-systemischen Ansatz

Therapeutische Maßnahmen aus den verschiedenen Fachdisziplinen Sportwissenschaft, Medizin, Psychologie und Psychosomatik, die üblicherweise getrennt zum Einsatz kommen, werden in diesem innovativen Konzept zusammengeführt. Die Betroffenen profitieren gleichermaßen von Erkenntnissen aus der Sportwissenschaft, Osteopathie, Traumatherapie und dem Executive Coaching.

Phase

1

Am Anfang steht ein vertraulicher eintägiger Check mit dem Executive Coach. Das Vertrauen zwischen Coach und Klient ist fortan die Basis des Veränderungsprozesses. Beim Erstkontakt werden die Ausgangssituation und die individuellen Bedingungen und Bedürfnisse des Klienten umfänglich erfasst. Danach ist der Coach ein enger Begleiter des Coachees und erster Ansprechpartner.

Phase

2

Der Coachee trifft den Facharzt aus dem Team. Der ausgewiesene Spezialist nimmt sich ein verlängertes Wochenende Zeit um die Folgen, welche die Hochbelastung im Körper und in der Psyche des Klienten hinterlassen haben, gewissenhaft aufzuspüren.  Mit Hilfe von Hypnotherapie, Osteopathie, Traumatherapie, Entspannungstechniken und anderen individuell abgestimmten Maßnahmen wird interveniert. Der Klient erhält einen mit ihm erarbeiteten Plan für Verhaltensoptionen, Ernährung, Bewegung und integrierte Regeneration.

Phase

3

Auf Basis dieses Plans beginnt die Stabilisierungs- und Aufbauphase in enger Begleitung durch den Coach, bei der Coach und Coachee in einem intensiven Kontakt stehen. Der Coachee steht in dieser Zeit in seinem normalen, aber modifizierten Arbeitsalltag und hat die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Coach Vorschläge zur Verhaltensänderung direkt umzusetzen und ihre Wirksamkeit zu erproben. Am Ende dieser Phase steht ein weiterer 2-tägiger Check beim Mediziner.

Das Experten Team für Ihre Rückkehr zur Topleistung

Jürgen Boss

Geschäftsführender Gesellschafter
Coach von Profi-Schiedsrichtern und Trainern

Als geschäftsführender Gesellschafter der projekt-dialog gmbh, Ingenieur und Berufspädagoge coacht Jürgen Boss seit über 25 Jahren erfolgreich Leistungsträger im Business und im Spitzensport.

In seiner Funktion als Member of scientific Network der EHF ist er international tätig in der Trainerausbildung (Master Coach) und betreut Profi-Schiedsrichter europaweit bei Europameisterschaften und Champions-League Begegnungen. 

Dabei setzt er als ehemaliger Handballer intensiv auf die Verbindung aus Sport und Wirtschaft, um mit ungewöhnlichen Ansätzen aus Gehirnforschung, Neuro-Medizin und Psychologie viel zu bewirken.

Markus Bauer

FACHARZT FÜR PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIE, MANUELLER THERAPEUT/OSTEOPATH

Markus Bauer betreut als Arzt, Therapeut und Coach zahlreiche Spitzensportler und High-Performer im Business bei mentalen und körperlichen Krisen. Er steht für ganzheitliche Ansätze für Leistungsträger, bei denen Körper und Kopf als System verstanden und nicht getrennt betrachtet werden. Seine besondere Spezialisierung liegt auf den Wechselwirkungen zwischen Psyche und Körper.

Aufgrund seiner dualen Ausbildung – sowohl osteopathisch als auch therapeutisch – war er maßgeblich an zahlreichen olympischen Medaillen und Weltmeistertiteln beteiligt. Seine Klienten schätzen ganz besonders die Empathie sowie seine fachliche Kompetenz gepaart mit strukturiertem Vorgehen.

Claudia Wetzel

Personal- und Organisationsentwicklerin

Ihr Hauptinteresse gilt der Entwicklung von Potenzialen und der konstruktiven Gestaltung von Veränderungen – bei Einzelpersonen, Teams und Organisationen, im Coaching, in der Begleitung von Projekten, im Führungskräftetraining oder im Konfliktmanagement.

Sie verfügt über große Erfahrungen aus langjähriger Arbeit in Großunternehmen, Gesundheitseinrichtungen und Institutionen.

Dr. Jana Leidenfrost

DIPLOM-PSYCHOLOGIN UND COACH

Als Geschäftsführerin der JL Jana Leidenfrost psychological mentoring GmbH hat sie ihren Fokus auf 360 Excellence für Führungskräfte und UnternehmerInnen gerichtet.

On the spot – for the top! Mit jahrelanger Erfahrung im Business und dem Sportsgeist ihrer Skilanglauf-Karriere liebt sie ein ganzheitliches Vorgehen, stets mit dem Ziel: kühler Kopf, warmes Herz und starke Energie!

Holen Sie sich Ihre Leistungsfähigkeit zurück.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

RESTART-BUSINESS
ist ein Produkt der
projekt-dialog gmbh
Windhof 7
69221 Dossenheim

Kontakt
+49 6221 4306687
dialog@restart-business.de

    Hiermit willige ich ein, dass meine Daten zum Zwecke der Beantwortung meiner Anfrage bzw. zum Erstellen eines Angebotes in den Systemen von projekt dialog gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Eine Weitergabe an Dritte, es sei denn zur Beantwortung meiner Anfrage, erfolgt nicht. Diese Einverständniserklärung kann ich jederzeit widerrufen.